• Sie befinden sich hier >
  • weiterkommen
  • >
  • Besserwerden
  • >
  • Team und Leitung

„Huddles“?!

© Lance Bellers - Fotolia

1

„Huddles“?!

Glauben gemeinsam und lebensnah teilen

Die persönlichen „Knackpunkte benennen“, einander durch Nachfragen weiterhelfen und dann füreinander beten – das sind die drei Elemente eines „Huddle“. Mit diesen geistlichen Coaching-Gruppen gelingt der „Glauben in den Alltag“-Transfer besser und Nachfolge wird praktisch.

Von: Reinhold Krebs, Landesreferent beim Evang. Jugendwerk Württemberg

Mehr lesen?

Um diesen und andere Artikel vollständig lesen zu können, melde dich bitte bei jugonet an.

anmelden