• Sie befinden sich hier >
  • weiterkommen
  • >
  • Weiterdenken
  • >
  • Gottesdienst

Gottesdienst einfach anders

© Steffen Kaupp

0

Gottesdienst einfach anders

Fit Fürs Feiern-Angebote zum Weiterkommen

Gottesdienste anders feiern - aber wie? Mit welchen Entwicklungsmöglichkeiten, gerade wenn man als Team schon langjährige Erfahrungen, aber auch eingeschliffene Traditionen hat?

"Fit Fürs Feiern" (FFF), das alternative Gottesdienstprojekt im Evang. Jugendwerk in Württemberg, hat aktuell vor allem 4 Pakete im Angebot, die für dich und dein Team neue Perspektiven bringen könnte - nicht nur, wenn ihr in Württemberg wohnt!

Dabei sind alle im Blick, die beim Thema „Gottesdienst anders“ weiterkommen wollen - egal, ob JuGo, alternative Erwachsenen-Gottesdienste, Thomas-Messe oder Sonntagmorgen-Gottesdienst.

neu: FFF-3plus3 -> online UND offline!

In 6 Lernschritten vor Ort (!) die wichtigsten Kompetenzfelder des Gottesdienstfeierns kennen lernen und üben. Offen für eure Themenwünsche. -> weitere Infos (Terminangaben sind willkürlich)

online-Veranstaltungen (Kurse und "Webinare")

Schon 3x wurde der 5-wöchige online-Kurs "Evangelium kreativ teilen - beteiligungsfreundliches Feiern"  durchgeführt. Mit zahlreichen praxisnahen Impulsen auf PDF-Dateien basierend. -> weitere Infos (letzte Ausschreibung)

Einzelabende in Webinar-Form (also per Internet) zu ausgesuchten Themen werden ebf. immer wieder angeboten, gerne auch auf Anfrage!

FFF goes Württemberg - dekanatsweite Impulsabend

Seit 2014 veranstalten wir auch dekanatsweite Impulsabende, die den Besuchenden 2 Workshops und einen Plenarimpuls ermöglichen. Diese Abende dienen auch der Vernetzung von Gottesdienst-Teams im Bezirk. -> weitere Infos (Bsp.)

Einzelveranstaltungen auf Anfrage bei euch vor Ort

Gerne kommen wir auf Anfrage zu einer Teamklausur, zu einem Übungsabend, zu einer Beratung bzgl. der Themen, die euch interessieren. Hier zur Orientierung ein nicht abgeschlossener Themenkakalog.

JuGo-Check

Wir besuchen einen eure Gottesdienste und geben euch qualifiziert und wertschätzend in einer weiteren Begegnung mit euch ein hilfreiches und weiterführendes Feedback. -> weitere Infos

Verantwortlich für alle FFF-Projekt insgesamt ist Pfarrer Steffen Kaupp, seit Ende 2010 im Evang. Jugendwerk in Württemberg.
-> Kontakt: steffen.kaupp@ejwue.de

Von: Steffen Kaupp, Projektpfarrer Ev. Jugendwerk in Württ., Redaktionsmitglied

Mehr lesen?

Um diesen und andere Artikel vollständig lesen zu können, melde dich bitte bei jugonet an.

anmelden