• Sie befinden sich hier >
  • selbermachen
  • >
  • Bausteine
  • >
  • Predigt & Impulse

Wartezimmer Leben?

© olly - Fotolia.com

0

Wartezimmer Leben?

Vom Konjunktiv und Indikativ satten Lebens

Julia Engelmanns Vortrag „One day“ beim Bielefelder Hörsaal-Slam wurde zum Überraschungshit: Die Videoaufzeichnung desselben wurde über 10 Mio. Mal geklickt, geliked und geteilt! Radio Bremen urteilte: „Die Stimme einer ganzen Generation!“
Diese Andacht führt den Poetry-Slam-Video mit der Geschichte von der Heilung des Gelähmten aus Johannes 5 zusammen und geht so der Frage „Was wäre, wenn…?!“ nach - und möchte sattes gelebtes Leben befördern.

Von: Franz Röber, Landesreferent beim Evang. Jugendwerk in Württemberg, Stuttgart

Mehr lesen?

Um diesen und andere Artikel vollständig lesen zu können, melde dich bitte bei jugonet an.

anmelden