• Sie befinden sich hier >
  • selbermachen
  • >
  • Bausteine
  • >
  • Gebete & Gebetsaktionen

"Mit dem, was in uns weint"

© Chepko Danil - Fotolia

0

"Mit dem, was in uns weint"

Ein Gebet um innere Heilung

Die Zusage in Hesekiel 36,26 (E) „Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch“ spricht von verändertem Leben. Wie das im Hier und Jetzt Gestalt annehmen kann, hat Antje Sabine Naegeli exklusiv für jugonet in Form eines Gebetes meditiert. Es eignet sich bestens als Fürbitte / Bittgebet im Gottesdienst.
Vorformulierte Gebete können dem Worte geben, was man selbst nicht in Worte fassen kann. Man kann sich ihrer bedienen, sie verinnerlichen und sie zu eigenen Gebeten machen.

Von: Antje Sabine Naegeli, Autorin & Theologin & Existenzanalytikerin , St. Gallen /

Mehr lesen?

Um diesen und andere Artikel vollständig lesen zu können, melde dich bitte bei jugonet an.

anmelden